AUVISTA VERLAG
Wir entwickeln Excel-Anwendungen, die Sie
hier über unser Portal erwerben können.


Diese nutzen Sie 1:1 oder passen sie Ihren Anforderungen an.

Startseite > Rechnungen/Abrechnungen > Abrechnungen > XBEKO > Bestellung aufgeben _ Produktübersicht



XBeKo Betriebskostenabrechnung
für Vermieter / Hausverwalter
Auch kompatibel zu Office 365 / Excel 2019 unter Windows und Mac


So liefern wir


Per E-Mail oder Download zu jeder Zeit
oder per Post auf individuell beschrifteter CD/DVD


Sie wollen einmal im Jahr für eine oder mehrere Wohneinheiten die Betriebskostenabrechnung erstellen. Das geht ganz einfach mit den übersichtlichen Excel-Arbeitsmappen von XBeKo.

Man hat für jede Wohneinheit eine einzige Tabelle. Alle nötigen Formeln sind schon eingetragen. Direkt in diese Tabelle trägt man die aktuellen Beträge ein. Auf diese Weise können Fehleintragungen schnell erkannt und korrigiert werden. Für den Mieter druckt man die ausgefüllte Tabelle auf einer Seite aus.

Bild 1: Eine Tabelle, eine Abrechnung, ein Blatt
Einmal ausgefüllt, kopiert man diese Tabelle Jahr für Jahr weiter und ändert lediglich die aktuellen Zähler- und Abrechnungswerte. Der Anwender entscheidet selbst, ob er für jede Wohneinheit eine Datei anlegt oder über „Blatt kopieren“ alle Mieter eines Objektes in einer Arbeitsmappe ablegt. Für diesen Fall enthält XBeKo bereits vorbereitete Excel-Arbeitsmappen für bis zu 8 oder bis zu 16 Wohneinheiten pro Datei.

Bild 2: Alle Mieter eines Objektes in einer Datei
Die einzelnen Kostenangaben sind nicht in Masken versteckt, sondern übersichtlich untereinander angeordnet. Eben auch die integrierte Wasser-/Abwasserabrechnung sowie (bei XBeKo_16) die Einrechnung von Gebühren für Niederschlags-wasser, die einige Kommunen erheben. Für die Schweiz sind diese Abrechnungsbögen auch in CHF Schweizer Franken formatiert.

Bild 3: Bei mehreren Wohneinheiten geschieht die Eingabe in einer „Übersicht“-Tabelle
Bei den Zellen, wo sich zum Ausfüllen aus der Erfahrung heraus Fragen ergeben könnten, werden zur Anleitung Kommentare eingeblendet. Sie weisen auch auf Stellen hin, wo Doppeleingaben wegen unterschiedlicher Abrechnungsmodi vorgesehen sind - beispielsweise zur Abrechnung pro Person oder pro Quadratmeter.

Bild 4: Kommentare erleichtern die Eingabe
Die sich ergebenden Durchschnitts- und Abrechnungswerte bezogen auf den prozentualen Anteil der Wohneinheit werden automatisch berechnet, ebenso die jährliche Neuberechnung der monatlichen Vorauszahlung pro Einheit, eventuelle Nachzahlungen oder Erstattungen. Die Formeln sind frei zugänglich und können bei Änderungen auch an neue Situationen angepasst werden.

Bild 5: Automatische Berechnungen von Rückerstattungen, Nach- und Vorauszahlungen
XBeKo auf Basis von Microsoft Excel ist wahlweise für bis zu 8 bzw. bis zu 16 Wohneinheiten pro Datei vorbereitet. Sie können für den Eigenbedarf beliebig kopiert und leicht für noch mehr Wohneinheiten ausgebaut werden. Haben Sie die Namen der Mieter und die Grunddaten einmalig aufgenommen, kopieren Sie sich die Excel-Anwendung Jahr für Jahr weiter und ändern grundsätzlich nur in einer einzigen Tabelle die aktuellen Zähler-, Abrechnungswerte und Mieterangaben.

Die Eingabe der Jahresdaten für alle Wohneinheiten finden in einer einzigen Tabelle stattfindet. Die einzelnen Abrechnungsformulare werden mit den eingegebenen Werten automatisch ausgefüllt.

Bild 6: Die Einzelabrechnungen für die Mieter generieren sich automatisch
Die vorbildlich klare Struktur der Eingabe-Tabelle zur Betriebskostenabrechnung erlaubt Ihnen den sofortigen Einsatz ohne Schulung und ohne große Einarbeitung. Eine mitgelieferte Beispiel-Datei gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit. Die Reduktion auf das Wesentliche erlaubt Ihnen höchste Effizienz bei der sich jährlich wiederholenden Erstellung der Betriebskostenabrechnungen.

Mit XBeKo können Sie eine fertige, in der täglichen Praxis entwickelte Excel-Anwendung erwerben, die sich für die Abrechnungen - auch von mehreren Wohneinheiten - leicht bedienen lässt. Sie deckt die Erfordernisse von kleineren Objekten zur vollen Zufriedenheit ab.

XBeKo wurde entwickelt und wird betreut von Herrn Ing. Rolf Heret in Arbeitsgemeinschaft mit dem Haus- und Grundbesitzerverein zu Glauchau e.V.


Titel Betriebskostenabrechnung für Vermieter / Hausverwalter
Zahl der Ordner 1
Zahl der Arbeitsmappen 4 bzw. 6 alle frei erweiterbar!
Datenmenge in KB 300 bzw. 700
Versandkosten keine
Bestellnummer XBeKo_8 für 1 bis 8 Wohneinheiten
Preis brutto in € 49 ! wegen MwSt.-Senkung derzeit nur "47"
Bestellnummer XBeKo_16 für 1 bis 16 Wohneinheiten
Preis brutto in € 79 ! wegen MwSt.-Senkung derzeit nur "77"

Die Mehrwertsteuer entfällt bei Lieferungen in die Schweiz. Fürs EU-Ausland entfällt die MwSt. bei USt-ID-Nr.-Angabe.
Voraussetzungen: Microsoft Office Excel 365 / 2019 plus ältere unter Windows oder Mac sowie Excel-kompatible Programme anderer Hersteller

Zurück zum Seitenanfang oder Ja, direkt zum Bestell-Formular!


Nimm Auvista Betriebskostenerfassung XBeKo

Copyright © 2020 Auvista Verlag GmbH, München

Impressum + Datenschutz _ AGB